Mitteilungen

  • Im Anschluss an die Sommerfrische 2018 haben das Kollegium und erfahrene Zöglinge im gemeinsamen Gespräch Formen und Strukturen für die kommenden Wochenend-Internate festgelegt. Dies wird nun entsprechend in unserer Planung berücksichtigt und zur Realisierung gebracht.
  • Wir haben ab 2019 ein neues Internatshaus, welches uns die Möglichkeit bietet unser Fetischspiel noch freier und offener gestalten zu können.
  • Unser neues Haus geht einher mit der Entscheidung, fortan weniger Zöglinge aufzunehmen. Das heißt, die Platzzahl wird beschränkt und über eine mögliche Teilnahme entscheidet unter anderem auch die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen mit Anzahlung.